Weiterbildungskurse 2024

1. Limikolen

Jedes Jahr erfreuen uns im Frühling und Herbst Zugvögel, die bei uns rasten. Als sehr spannende aber schwierig zu bestimmende Arten gelten dabei die Regenpfeifer und Strandläufer, die bei uns allgemein als Limikolen bekannt sind. In diesem Kurs lernen Sie die Ökologie und Bestimmungsmerkmale der regelmässig in der Schweiz auftretenden Limikolen kennen.

Voraussetzung: FOK und / oder solide ornithologische Grundkenntnisse

Theorie: FHNW Muttenz, jeweils 19.00 – 21.00 Uhr

Mo. 22. April 2024

Mo. 19. August 2024

Exkursionen: ganzer Tag reservieren, detaillierte Angaben folgen

Gruppe 1

Sa. 27. April 2024, Klingnauer Stausee, ausgebucht

Sa. 24. August 2024, Yverdon, ausgebucht

Gruppe 2

So. 28. April 2024, Klingnauer Stausee, ausgebucht

So. 25. August 2024, Yverdon, ausgebucht

Kursleitung: Simon Hohl

Anmeldungen: Der Kurs ist ausgebucht. Herzlichen Dank für das grosse Interesse.

Informationsblatt

 

2. Grundkurs Libellen in der Region Basel 2024

Koordinationsstelle Libellen und ihre Lebensräume Basel und BNV:

Libellen gehören neben den Schmetterlingen zu den attraktivsten Insekten.

Der Grundkurs Libellen in der Region Basel stellt die im Raum Basel vorkommenden Arten und Lebensräume vor und vermittelt interessierten Personen ohne Vorkenntnissen Wissen über die Biologie der Flugkünstler. Teilnehmende können nach dem Abschluss des Kurses die häufigsten Arten bestimmen und kennen deren Lebensraumansprüche und Fördermöglichkeiten.

Neben 5 Theorieabenden finden 3 Exkursionen im Raum Basel statt und die Teilnehmenden erhalten die Aufgabe, die Libellenfauna eines Gewässers nach Wahl während eines Jahres zu kartieren.


Voraussetzung: Keine speziellen Vorkenntnisse nötig.

Theorie: jeweils von 18:45 bis 21:00 Uhr im Ebenrain-Zentrum, Ebenrainweg 27, 4450 Sissach.

Di. 07. Mai 2024

Di. 04. Juni 2024

Do. 20. Juni 2024

Di. 27. Aug. 2024

Di. 17. Sept. 2024

Exkursionen: detaillierte Angaben folgen

Sa. 15. Juni 2024

Sa. 17. Aug. 2024

Sa. 31. Aug. 2024

Kursleitung: Daniel Küry und Raphael Krieg

Anmeldungen:

bis zum 1. März 2024 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Angabe von Name, Adresse, E-Mail und Sektionsmitgliedschaft

Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Kurskosten:

Mitglied eines Naturschutzvereins des BNV oder BirdLife (SVS) CHF 350.—

Nichtmitglied CHF 400.—

Preis inkl. gedrucktes Kursskript, exkl. Reisekosten und Verpflegung

Informationsblatt

 

Dr. Michael Zemp, Brigitte Heiz und Carole Wiesmann

Seid ihr beim Bestimmen von Korbblütlern auch schon gestrandet? Oder schaut ihr erst gar nicht hin?

Nach der Einführung und drei Exkursionen kennt ihr viele Korbblütler besser und habt gelernt, sie zu bestimmen.

Der Kurs richtet sich an Personen mit botanischen Vorkenntnissen, die in etwa denjenigen des Feldbotanik-Kurses entsprechen. Eine bestandene Prüfung wird nicht vorausgesetzt.

Daten:

Einführung durch Michael Zemp: Donnerstag, den 18. April 2024 um 19.50 – 21.40 Uhr im Ebenrain

1. Exkursion:    Samstag, 4. Mai 2024, Nachmittag, Brüglingen
2. Exkursion:    Samstag, 1. Juni 2024, ganzer Tag, Passwang
3. Exkursion:    Samstag, 17. August 2024, Nachmittag, Dittingen

Anmeldungen bis zum 31. März 2024 an Susanne Villiger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kurs ist ausgebucht. Herzlichen Dank für das grosse Interesse.

Kosten:

Mitglied eines Naturschutzvereins des BNV oder BirdLife (SVS) Fr. 120.—

Nichtmitglied Fr. 150.—

 Informationsblatt

 

 4. Waldameisen

Bestimmt sind Sie schon viele Male Ameisen begegnet, insbesondere auch den auffallend grossen Waldameisen. Haben Sie Lust genauer hinzuschauen? Waldameisen bauen charakteristische, grosse Nester, die fast immer auf einem morschen Baumstrunk gegründet sind. Diese Haufen bergen viele interessante Strukturen und das komplexe Staatswesen dieser Tierart.  Waldameisen haben wichtige Funktionen im Naturhaushalt unserer Wälder. Sie verbreiten Pflanzensamen, fördern Insekten, die Honigtau produzieren und können bei Schädlingsinvasionen regulierend wirken.

An diesem Kurs wird Ihnen die Faszination der Waldameisen aufgezeigt. Dabei geht es unteranderem um den Lebensraum, die Lebensweise und den Schutz der in der Nordwestschweiz vorkommenden Waldameisen.

Voraussetzung: Neugierde

Theorie: Dienstag, 03. 09.2024, 19.00-21.00 Uhr, Ebenrain, Sissach

Exkursion: Samstag, 07.09.2024. Ort und Zeit wird noch bekanntgegeben

Kursleitung: Dr. Reto Schöni

Kosten: CHF 60.- Mitglied eines Naturschutzvereins des BNV oder BirdLife (SVS), CHF 80.-- Nichtmitglieder


Anmeldung an
: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Name, Mitgliedschaft einer Sektion ja oder nein

Anmeldefrist: 10. August 2024
 
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Informationsblatt

 

Weitere Veranstaltungen 2024

Auf der Website von BirdLife Schweiz sind auch einige Kurse anderer Kantonalverbände verzeichnet: Kursprogramm

Die Informationen zu den Grundkursen der BNV-Sektionen, sowie den lokalen Veranstaltungen finden Sie auf den lokalen Homepages. Eine Zusammenstellung finden Sie bei uns unter:

Grundkurse der Sektionen 2024

Sektionsanlässe

 

 

 

Back to top button
Login